Allgemein

Krups 3 Mix 7000 F 608 01 im Vergleich

Krups 3 Mix 7000 F 608 01 im TestEgal ob Schlagsahne, Omelette, Pizza- oder Hefeteig – mit dem Krups 3 Mix 7000 F 608 01 hatten wir keine Schwierigkeiten bei der Zubereitung. Dieser Handmixer überzeugte uns mit Funktionalität und dem Verzicht auf unnötigen Schnickschnack, so dass er sich perfekt für den normalen Küchengebrauch eignet. Der Mixer weist eine schlichte Form auf, wurde jedoch äußerst robust verarbeitet und dank eines perfekten Schwerpunktes, liegt er während der Bedienung hervorragend in der Hand. Interessant ist die Verarbeitung eines vorderen Antriebs und einem zusätzlichen Heckantrieb.

Verpackung und Lieferumfang
Auf den ersten Blick fiel uns auf, dass die Verpackung ein wenig unprofessionell gewählt wurde, denn der Handmixer hatte im Originalkarton zu viel Spielraum, so dass er hin und her rutschen konnte. Zum Lieferumfang gehören neben dem eigentlichen Gerät, ein Spiralkabel, zwei Turbo-Quirle und zwei Spiral-Knethaken, was dem üblichen Lieferumfang von Handmixgeräten entspricht.

Dennoch können zahlreiche Zubehörteile für den vorderen Antrieb erworben werden. Hierzu gehören beispielsweise ein Schneebesen, ein Schnitzelwerk und ein Passierstab. Gleiches gilt auch für den Heckantrieb, denn hierfür gibt es Schnellmixstäbe aus Metall oder Kunststoff, einen Zerkleinerer und einen Mixaufsatz. Zubehörteile von Vorgängermodellen können mit dem Krups 3 Mix 7000 F 608 01 weiterhin genutzt werden.

Verarbeitung und Design
Die Krups 3 Mix Serie gibt es mittlerweile seit 50 Jahren und so konnten wir rein optisch kaum eine Veränderung zu den Vorgängermodellen feststellen. Nach wie vor verfügt der Mixer über ein sehr kompaktes Gehäuse im Retrolook. Das weiße Kunststoffgehäuse harmoniert hervorragend mit dem frischen Grün der Stufenregelung und dank einer soliden Verarbeitung, liegt der Mixer sehr gut in der Hand und lässt sich leicht führen.

Nachteilig ist hingegen, dass wir nach intensivem Gebrauch und zahlreichen Tests, erste Gebrauchsspuren am Gerät entdecken konnten, was bedeutet, dass der Mixer in punkto Langlebigkeit und Qualität nicht mit seinen Vorgängermodellen mithalten kann. Im Gegensatz zu anderen Handmixermodellen der gleichen Preisklasse, besitzt der Krups 3 Mix 7000 F 608 01 jedoch ein wesentlich robusteres Gehäuse.

Ausstattung und Funktionen
Der Krups Handmixer konnte uns mit einer zeitgemäßen Ausstattung überzeugen, denn neben einer automatischen Leistungsanpassung, besitzt er auch eine stufenlose Geschwindigkeitsregulierung, eine Turbostufe und eine praktische Antispritzfunktion.

Dank der Geschwindigkeitsregulierung kann der Krups 3 Mix 7000 F 608 01 wesentlich besser auf unterschiedliche Teigarten reagieren, wobei gleiches auch für die entsprechende Festigkeit gilt. Die perfekte Konsistenz des Teiges wird mit der vorhandenen Turbostufe noch schneller erreicht. Ausgestattet ist der Mixer mit zwei Rührbesen und zwei Knethaken.

Besonders beeindrucken konnte die Aufbewahrung des Mixers bei Nichtgebrauch, denn Krups hat das Gerät mit einem Wandhalter ausgestattet, so dass nicht nur der Mixer, sondern auch die zahlreichen Zubehörteile, direkt in Griffbereitschaft aufbewahrt werden können.

Grundsätzlich konnten wir feststellen, dass sich der Krups 3 Mix 7000 F 608 01, trotz technischer Verbesserungen, nicht in der Funktionalität geändert hat und somit noch immer den Standards der Krups 3 Mix Serie gerecht wird.

Handhabung & Komfort
Prinzipiell konnten wir am Krups 3 Mix 7000 F 608 01 keinen großen Komfort feststellen, da er lediglich alle Grundfunktionen eines Handmixers besitzt, was wir jedoch als vollkommen ausreichend empfinden, denn ein Handmixer soll nur einen Zweck erfüllen – er soll mixen. Im Gegensatz zu anderen Geräten ist uns jedoch aufgefallen, dass die Halterungen für die Quirle und Knethaken aus Metall und nicht aus Kunststoff gefertigt wurden, so dass ein Ausleiern oder Ausfransen komplett ausgeschlossen ist.

In Bezug auf die Handhabung müssen wir anmerken, dass die Antispritzfunktion eine hervorragende Idee ist, aber in der praktischen Anwendung auch Nachteile besitzt. So liegt diese Funktion links neben der Null-Stellung und die stufenlose Geschwindigkeitsregulierung befindet sich rechts neben der Null-Stellung. Uns war es nicht möglich, dass wir von der Antispritzfunktion fließend zur vollen Geschwindigkeit hochregeln, so dass je nach Teigkonsistenz, ein Herausspritzen nicht ausgeschlossen werden kann.

Lautstärke
Bislang konnten wir noch keinen Handmixer testen, welcher nahezu geräuschlos gearbeitet hat, so dass jeder Verbraucher auch beim Krups 3 Mix 7000 F 608 01 die Betriebsgeräusche akzeptieren muss. Dennoch stellten wir fest, dass die tatsächlichen Geräusche während des Betriebes nicht zu laut erschienen und sich im Grunde genommen auch unter unserer persönlichen Toleranzgrenze bewegten.

Qualität des Endergebnisses
Der Krups 3 Mix 7000 F 608 01 erfüllt komplett seinen Zweck bei normalem Gebrauch, wobei wir jedoch anmerken müssen, dass das Gerät im Dauereinsatz schnell erhitzt. Obendrein hat der Handmixer Probleme mit besonders schweren Teigen, da hierfür der Motor nicht geschaffen ist. Dies gilt jedoch nicht nur für schwere Teige, sondern auch für große Teigmassen mit fester Konsistenz.

Reinigung
Besonders positiv können wir die kinderleichte Reinigung des Handmixers beurteilen, denn während das Grundgerät selbstverständlich nicht ins Wasser getaucht werden, sondern lediglich mit einem feuchten Tuch abgewaschen werden darf, können die Quirle und Knethaken unter fließendem Wasser problemlos gereinigt werden. Bei starker Verschmutzung kann sogar eine Reinigung im Geschirrspüler erfolgen. Dass vor der Reinigung des Grundgerätes der Netzstecker gezogen werden muss, wollen wir hier nur am Rande erwähnen.

Vorteile
+ Soft-Speed-Control-System für eine automatische Leistungsanpassung
+ Antispritzfunktion zur Vermeidung von unnötiger Verschmutzung
+ Stufenlose Geschwindigkeitsregulierung
+ Turbostufe
+ Front- und Heckbetrieb bei einer Leistung von 350 Watt
+ Ausreichend langes Kabel
+ Gute Verarbeitung

Nachteile
– kann bei schweren Teigen und langem Kneten heiß werden
– schafft nicht alle Teige, da Kraft bei schweren Teigen nicht ausreicht

Fazit
Abschließend ist festzustellen, dass wir den Krups 3 Mix 7000 F 608 01 bedenkenlos für den Heimgebrauch empfehlen können, da es sich um ein zuverlässiges Handmixgerät handelt, welches in erster Linie mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Nach einschlägigen Tests können wir 4 Bewertungspunkte vergeben, was einer guten Leistung entspricht. Für die Vergabe der Bewertungspunkte waren die leichte Handhabung und die hilfreichen Funktionen ausschlaggebend, wobei wir auch die Verwendung von Zubehörteilen eventuell vorhandener Vorgängermodelle positiv berücksichtigt haben, da keinerlei Neuanschaffungen erforderlich sind.

Similar Posts